Autor: Artus

DSC_1852

South Western Australia – Maragret River & Albany

Die letzten Klausuren sind vorüber und die ersten Freunde reisen nach Hause… Zeit für einen letzten Roadtrip! Diesmal in den Süden Westaustraliens. Von Perth über Margaret River bis nach Albany und wieder zurück – im Gepäck gute Musik, unsere Kites und gute Freunde:) Margaret River ist bekannt für zwei Dinge: Surfen und Wein. Klingt als könnte man dort Spaß haben! Tatsächlich reiht sich in der Region Margaret River eine Winzerei an die andere. Wer will, kann seine Tage mit Weinverkostungen verbringen und ich muss sagen der Wein ist tatsächlich sehr fein dort unten! Dafür allerdings auch nicht ganz billig… Also doch lieber surfen! Margaret River’s Main break ist einer der weltbekanntesten Surfspots. Leider waren die Surfbedingungen nicht sonderlich gut als wir dort ankamen. Dafür gab es aber reichlich Wind – also mussten wir den Spot natürlich kiten! Neben Margaret Rivers Surfspots gibt es in Süd Westaustralien auch einige der beliebtesten Kitesurf-Spots: Augusta, Safety Bay, Albany, … natürlich konnten wir es uns nicht nehmen lassen auch dort überall halt zu machen! Ein weiteres Highlight des Trips waren natürlich …

DCIM100GOPROG1068141.

Bali – mein Studybreak im Paradies

Studybreak! Eine Woche Urlaub vom harten Unialltag! (Okay, um ehrlich zu sein kann ich absolut nicht klagen was Stress angeht, das Studium hier ist relativ entspannt, vor allem wenn man es mit meinem begrenzten Aufwand betreibt – aber ich bin ja nicht in Australien um am Schreibtisch zu sitzen) Also zurück zum Thema. Studybreak! Alle international Students schwärmen aus, ein paar in den Norden, ein paar in den Süden und viele nach Bali. Von Perth fliegt man gerade einmal 3 1/2 std nach Bali. Wenn man nicht gerade zur Hauptsaison reist, fliegt man mit etwas Glück hin und zurück für um die 200 australische Dollar. Für mich war es das erste mal auf dem asiatischen Kontinent und ich bin begeistert von Bali. Die Balinesen sind ein sehr sympathisches und freundliches Völkchen. Bali ist größtenteils Hinduistisch und somit sind Freundlichkeit und die Vermeidung von Konfrontationen zwei der größten Tugenden hier. In vielen Städten (Kutta, Denpasar,…) kommt es einem vor als hätte man Australien oder Deutschland nie verlassen, denn deutsche und australier trifft an hier besonders oft. Kutta ist …

Coral Bay

Western Australia Roadtrip (Exmouth, Coral Bay, Karijini)

Zeit für unseren ersten Roadtrip in Western Australia. Perth – Exmouth (Cape Range National Park) – Coral Bay – Karijini National Park – Coral Bay – Geraldton – Perth – 4500 km in 8 Tagen. Die lange Reise lohnt sich allerdings! Mit der richtigen Gesellschaft und Musik sind auch die längsten Autofahrten zu genießen. Die Region Exmouth (Cape Range National Park) und Coral Bay bietet dank des Ningaloo Reefs einige der beliebtesten Schnorchel-Spots in Western Australia. Je nach Saison besteht auch die Möglichkeit mit Walhaien oder Mantarochen zu tauchen und schnorcheln. Schon beim Schnorcheln vom Strand trifft man auf reichlich Schildgröten und Reef-Haie. Die Strände im Cape Range National Park und Coral Bay gehören zu mit den schönsten, die ich je gesehen habe – kristallklares Wasser und weiße Sand Dünen. Die endlosen, weißen Sandstrände sind auch beliebte Spots für Kite-Surfer. Dank des Ningaloo Reefs ist das Wasser sehr ruhig und die Seabreeze sorgt für reichlich Wind. Selbst die “touristischen” Spots sind relativ leer und mit dem richtigen Auto (Off Road) kommt man schnell an komplett …

Quokkas :) Die glücklichsten Tiere der Welt

Perth – meine ersten Eindrücke

Seit gut 1 1/2 Monaten bin ich nun in Perth. Normaler weise verschlägt es kaum Reisende an die Westküste Australiens. Warum? – Keine Ahnung. Mir gefällt es soweit wirklich sehr gut hier! Perth ist die Australische Hauptstadt mit dem meisten Sonnenschein, wie es kann es einem hier nicht gefallen. Im Moment befinden wir uns hier noch im tiefsten Winter. Das bedeutet Temperaturen um die 20 Grad und ab und zu Regen. Nur die Nächte sind teilweise wirklich kalt! Als ich angekommen bin, hatte es 1 °C in der Nacht. Viele Wohnungen – wie meine – sind kaum isoliert und haben keine Heizung! Aber solangsam wird es wärmer und ich freue mich auf den Sommer! (den Hochsommer im Januar, Februar mit meist über 40° werde ich nicht mehr erleben…) An der Küste Perth’s erstreckt sich quasi ein einziger kilometerlanger, weißer Sandstrand. Bei guten Bedingungen trifft man überall auf Stand-up-paddler und Surfer und mit etwas Glück sieht man auch den ein oder anderen Wal oder Delfin im Wasser. Viele Delfine trifft man auch im Swan River, der durch Perth, ins …

Fraser Island

22 Tage an Australiens Ostküste

Im Vorlauf meines Auslandssemestern in Perth wollte ich zusammen mit meiner Freundin die Ostküste Australiens erkunden. Für unseren Roadtrip hatten wir 22 Tage Zeit. Eigentlich ein verdammt langer Urlaub, bei den Dimensionen in Australien aber nicht sonderlich viel Zeit für unser Vorhaben. Wir hatten eine wunderbare Zeit und für alle die etwas ähnliches planen, möchte ich unsere Route und Stops kurz beschreiben. Dieser Eintrag dient als kleiner Überblick über die gesamte Reise. Zu besonderen Zielen will ich ein anderen Beiträgen noch genauer eingehen:) Die australische Ostküste ist ein sehr beliebtes Backpacker-Reiseziel. In jedem kleinen Städtchen trifft man auf Backpacker und Gleichgesinnte (sehr viele davon sind übrigens deutsch). Wir haben unsere Stops in voraus nur grob geplant und vor Ort oft spontan auf den Rat anderer Backpacker und “locals” vertraut – und das haben wir nie bereut! Geschlafen haben wir entweder in Hostels, Air bnb Unterkünften, oder im Auto (PKW, kein Campervan). Besonders mit Air bnb haben wir tolle Erfahrungen gemacht. Meistens reicht es sich am Tag davor, darum zu kümmern und zu zweit ist es oft sogar günstiger als ein Hostel. …

Foto 09.06.15 09 35 53

Big City Beats World Club Dome 2015

POOOOWWW! Was ein Wochenende! Für uns ging es schon Freitag nachts um 3 Uhr los. Mit einem leeren Sonderzug ging es dann Nach Paris. Dort hatten wir eine Stunde Aufenthalt bevor es wieder zurück nach Frankfurt ging. Wie verbringt man eine einzige Stunde in Paris, der Stadt der Liebe, am besten? Genau- ein Quick Burger und mit viele Selfies – gelungener Kurzurlaub würde ich sagen. Auf dem Rückweg von Paris nach Frankfurt (über Straßburg, Baden-Baden, Karlsruhe, Mannheim) stand dann kranke Eskalation auf dem Programm! Der Zug wurde zum Club mit 2 Floors und 7 DJs. Neben Ibiza-Resident Sidney Spaet, Teemid, Hypercat, le Shuuk haben wir 90 Minuten Dampf gemacht, bei 350 Stundenkilometer. An dieser Stelle auch mal ein Lob an die Bahnn! Die Bahn-Mitarbeiter waren alle unfassbar gut drauf und haben mit uns abgefeiert, wirklich geile Sache!! Ab nach Paris im Club Train! Für gute Musik sorgen wir höchstpersönlich:) #clubtrain #worldclubdome #bigcitybeats #supermansfeinde @olvabrezlkopf @artus_alexander Ein von @2good_blog gepostetes Foto am 4. Jun 2015 um 20:31 Uhr   Nach insgesamt 12 Stunden Reise waren wir dann wieder …

Praca do Comércio

Ein langes Wochenende in Lissabon

Wir wurden eingeladen auf dem grandiosen “Lisbon Beat Boat” ein kleines DJ-Set zu spielen. Da haben wir natürlich nicht lange gezögert und sofort zugesagt. Praktischer Weise, dachten wir, verbinden wir das ganze doch mit etwas Urlaub. Also haben wir uns für 5 Tage in ein Air bnb Apartment eingemietet. Unser Apartment lag in der Nähe des “Jardim Dom Luis”. Die Lage war absolut okay, da man in Lissabon grundsätzlich alles super per Fuß und Tram erreichen kann. Tag eins und zwei haben wir damit verbracht uns die Stadt ein wenig anzusehen. Die Interessanten Gegenden waren dabei für uns der “Praca do Comércio”, der “Mârques de Pombal” und “Belém”. Lissabon ist auf jeden Fall eine tolle Stadt um einfach rumzuschlendern und hier und da was zu essen oder einen Kaffee zu trinken. Es gibt viele schöne, kleine Gassen, gute Lokale und auch eine große Einkaufsstraße zwischen dem  “Praca do Comércio” und dem “Mârques de Pombal”. An vielen Wochenenden finden Events der Veranstaltungsreihe “OUTJAZZ” in öffentlichen Parks statt, bei den DJs und Liveacts in öffentlichen Parks spielen. Dort lohnt …

lisbon beat boat

Lissabon Beat Boat

Eeeeeeendlich war es so weit! Der Grund für unsere Reise nach Lissabon! Wir haben auf dem “Lisbon Beat Boat” aufgelegt und es war legen… …där! Tolle Menschen, gute Stimmung und eine grandiose Party! Hier ein kleiner Ausschnitt von Markus (alias Riverside) und Patricks Set. Also, falls ihr in Lissabon seid, schaut auf jeden Fall, ob für den Zeitraum ein Event geplant ist. Falls ja, kümmert euch rechtzeitig um Karten und genießt einen geilen Tag. https://www.facebook.com/lisbonbeatboat http://www.lisbonbeatboat.com/