Essen, Gebäck / Snacks, Rezepte im Überblick

Nana-Vanille-Eis

Nana-Vanille-Eis

Selbst Eis herzustellen ist sehr aufwendig und dauert ewig, richtig? Falsch! Denn zum Glück gibt es das Nana-Eis. Nana-Eis? (Ba)nana-Eis! Eis aus tiefgefrorenen Bananen, sonst nichts. Ihr denkt, das ist ein Scherz? Dann probiert das folgende Nana-Vanille-Eis aus und ihr werdet begeistert sein.

 

Zutaten: (für ca. 3 Portionen)

  • 3 Bananen
  • 2 TL Vanille

Zubereitung:

  1. Die Bananen in feine Scheiben schneiden und über Nacht oder mindestens 5 Stunden in den Gefrierschrank geben.
  2. Mit einem Pürierstab oder Küchengerät die gefrorenen Bananen pürieren. Dabei 2 TL Vanille dazugeben.
  3. Das Nana-Vanille-Eis am besten direkt genießen. Wenn ihr es im Gefrierschrank lagert, müsst ihr es wieder etwas antauen lassen, sonst ist es zu hart.

Fertig ist das Nana-Vanille-Eis! Wenn das mal nicht einfach war! Ihr könnt das Grundrezept (sprich die gefrorenen Bananen) mit allen Möglichen Zutaten zu eurer perfekten Eiscreme machen: mit Himbeeren, Schokolade, Peanut Butter, Kokos, Pistazien, und und und…. viel Spaß!