Essen, Hauptmahlzeit, Rezepte im Überblick

Rote Beete Carpaccio

Rote Beete Carpaccio

Die Tage werden länger, das Wetter wird besser und die Grillabende werden häufiger. Damit auch für genug Abwechslung bei Salat und Vorspeisen gesorgt ist, gibt es heute ein einfaches und schnelles Rezept für ein Rote Beete Carpaccio. Dabei macht das Limettendressing die rote Beete sommertauglich. Am besten genießt ihr das Rote Beete Carpaccio gemeinsam mit Freunden bei einem gemütlichen Abend in der Sonne – so schmeckt es zumindest uns am besten ;)

Zutaten:

  • 1 Paket rote Bete, gekocht (Gemüsetheke oder Kühlregal)
  • 3 EL Walnussöl
  • 3 EL Limettensaft
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Ahornsirup
  • Salz
  • 3 EL Kürbiskerne

Zubereitung:

  1. Die rote Bete in feine Scheiben schneiden und auf einem Teller anordnen.
  2. Für das Dressing Walnussöl, Limettensaft, Senf und Ahornsirup in einer Tasse mischen und mit etwas Salz abschmecken. Das Dressing großzügig über die rote Bete verteilen.
  3. Die Kürbiskerne über die rote Bete verteilen.

Die Fotokünste habe ich übrigens einem sehr begabten Freund, Lucas, zu verdanken :)