Australien (west), Reisen

South Western Australia – Maragret River & Albany

DSC_1852

Die letzten Klausuren sind vorüber und die ersten Freunde reisen nach Hause… Zeit für einen letzten Roadtrip! Diesmal in den Süden Westaustraliens. Von Perth über Margaret River bis nach Albany und wieder zurück – im Gepäck gute Musik, unsere Kites und gute Freunde:)

Margaret River ist bekannt für zwei Dinge: Surfen und Wein. Klingt als könnte man dort Spaß haben! Tatsächlich reiht sich in der Region Margaret River eine Winzerei an die andere. Wer will, kann seine Tage mit Weinverkostungen verbringen und ich muss sagen der Wein ist tatsächlich sehr fein dort unten! Dafür allerdings auch nicht ganz billig… Also doch lieber surfen!

Margaret River’s Main break ist einer der weltbekanntesten Surfspots. Leider waren die Surfbedingungen nicht sonderlich gut als wir dort ankamen. Dafür gab es aber reichlich Wind – also mussten wir den Spot natürlich kiten! Neben Margaret Rivers Surfspots gibt es in Süd Westaustralien auch einige der beliebtesten Kitesurf-Spots: Augusta, Safety Bay, Albany, … natürlich konnten wir es uns nicht nehmen lassen auch dort überall halt zu machen!

Ein weiteres Highlight des Trips waren natürlich die legendären Strände Südwestaustraliens, daran kann man sich ganz einfach nicht satt sehen… Ganz vorne dabei: die Strände in Denmark und Albany. Leider hat das Wetter nicht ganz mitgespielt, aber Little Beach, Green Pools und Elephant Rocks zählen definitiv zu den wundervollsten Stränden, die ich je gesehen habe!